Projekt Beschreibung

Oberursel Ausgabe 4-2020

AUSGABE

Taunus Tanz!Schule

GÜLTIG VON

Ab März 2020

WEBSEITE

VORWORT

Liebe Tanzfreunde,

Wieder halten Sie nun unser kleines, aber feines Magazin in den Händen. Auch dieses Mal wieder mit sehr viel Liebe zusammengestellt! Liebe ist ein gutes Stichwort! Denn wir lieben unseren Beruf wirklich. Meine Frau und ich und natürlich unser gesamtes Team haben keinen Job, gehen nicht zur Arbeit sondern wir leben unsere Berufung! Tanzen und Tanzen lehren ist für uns eine Glücksdroge und trägt uns durch unser Leben.

Den Tanzkurs mit Ihnen gemeinsam zu erleben, mit Ihnen Ihre Freizeit verbringen zu dürfen ist ein Privileg! Sie vertrauen uns Ihre wichtigste Zeit an und wir wollen das Allerbeste gemeinsam mit Ihnen daraus machen. Sie sollen lachen, lernen, erleben und sich gemeinsam mit Ihren Partner*Innen und anderen Tänzer*Innen in einem wunderschönen Ambiente bewegen. Das ist doch wirklich wundervoll und für uns sehr erfüllend!

Und: Bei diesen Aspekten habe ich den gesundheitlichen Bereich noch gar nicht erwähnt! Tanzen ist nach wie vor das Beste, was Sie als Paar ihren Körper »antun« können. Nicht nur das Beweglichkeit, Fitness,Dehnungen, Konzentration ganz bewusst trainiert und gefördert werden, sondern, übrigens als einzige »Sportart« überhaupt, beide Gehirnhälften unbewussttrainiert werden. Bei regelmäßigem Paartanzen verknüpfen sich im Gehirn Synapsen neu und sorgen für ein besseres Gedächtnis und für ein längeres Leben! Langzeitstudien beweisen, sogar Demenz wird durch Paartanz verlangsamt oder verhindert.

Wenn Sie jetzt nicht genügend Argumente fürs Tanzen haben – na dann weiß ich auch keinen Rat! Letzter Hinweis: Tanzenbetreibt man ja Paarweise und somit ist es nicht nur gesund, sondern auch ein wenig erotisch, manchmal sehr eng undkuschelig.

Jede Woche ein Date – mit dem eigenen Partner! Wir freuen uns auf Sie,

Holger Pritzer